LEMONGRAS


Cymbopogon citratus - angenehme Frische für Körper und Geist.

Lemongras wird im Volksmund auch Zitronengras genannt, was auf dem intensiv zitronigen und wunderbar erfrischenden Duft basiert, den diese Pflanze ausstrahlt. In anstrengendenen und ermüdenden Situationen kann es wie eine vitalisierende Dusche für Körper und Geist wirken. Es verschafft neue Ernegie, steigert das Durchhaltevermögen und inspiriert zu neuen Taten.

Aufgrund dieser anregenden Eigenschaften wird es besonders gern in Lufterfrischern, Reinigungsmitteln oder in der Kosmetik verwendet. Aromatisch duftendes Lemongras-Hydrolat kann mit Hilfe eines Diffusers jeden Raum erfrischen und von altem Muff bereinigen. Es kann als Zusatz beim Wäschewaschen oder als Wäschespray danach genutzt werden, um den Kleidern und Textilien einen angenehmen Duft zu verleihen.

Lemongras Hydrolat Diffuser
Lemongras Schneidebrett

In Asien, wo Lemongras seinen Ursprung hat, erfreut es sich ganz besonderer Beliebtheit. Zum einen wird es als frische Zutat gern zum Kochen genutzt, zum anderen gilt es auch als potente Heilpflanze in der ayurvedischen Medizin. Es soll stark antiseptische und antibiotische Kräfte besitzen, was sogar schon von Studien bewiesen worden sein soll, die wohl nachweisen konnten, dass es bei bestimmten Infektionskrankheiten stärker wirkte als Penicillin. Praktisch ist auch die insektenabwehrende Wirkung, die dabei hilft, laue Sommerabende unversehrt zu überstehen.

Hierzulande trifft man in gut sortierten Supermärkten auf Lemongras, welches meist in Form von abgeschnittenen frischen Bündeln angeboten wird. Lässt man der Natur seinen Lauf, kann Lemongras aber zu einem üppigen grünen Busch bzw. Horst heranwachsen, welcher bis zu 2 Meter Wuchshöhe erreichen kann. Die langen Blätter können dann klein geschnitten in erfrischenden Getränken oder als exotische Note in Tees verwendet werden.

Ein energisierendes Gras aus den Weiten Asiens!

Lemongras